Überspringen zu Hauptinhalt
Unsere Neuen Auszubildenden

WEBORBIS BEGRÜßT DIE NEUEN AUSZUBILDENDEN!

Wir freuen uns, gleich zwei neue Auszubildende in unserem Team begrüßen zu dürfen. Seit dem 1. September unterstützen uns Christian Nima und Daniel Neumeier und lernen in den nächsten drei Jahren alles, was es braucht, um Mediengestalter im Bereich Webdesign zu werden. 

 

Warum habt Ihr euch für die Ausbildung zum Mediengestalter entschieden?

Christian: Ich wollte gern einen Beruf ergreifen, in dem ich kreativ sein kann. Ich war immer gern gestalterisch tätig, Zudem habe ich Freunde, die in dem Bereich arbeiten und dass hat mich in meiner Entscheidung bestärkt.

Daniel: Bei mir war es ähnlich. Ich habe bereits in der Schule gern mit GIMP, einem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm, gearbeitet. Während meines Studiums hab ich dann gemerkt, ich möchte etwas in diese Richtung machen und mich hier beworben.

Wie ist euer Eindruck von webORBIS?
Daniel: Die Kollegen sind alle sehr nett und hilfsbereit. Zudem mag ich es, in einem kleinen Team mit kurzen Wegen zu arbeiten.

Christian: Schon während meines Praktikums im Vorfeld der Ausbildung habe ich gemerkt, dass ich hier viel lernen kann und mir alles erklärt wird, was ich nicht verstehe.

Welche Aufgaben habt ihr schon übernommen?

Daniel: Wir haben bereits mit Design-Programmen und dem Content-Management-System (CMS) von Webseiten gearbeitet, um Icons und Bilder für Webseiten zu erstellen und einzubauen. 

Christian: Auch SEO, das heißt, die Optimierung von Webseiten zur idealen Auffindbarkeit durch Suchmaschinen, haben wir schon gemacht. 

Worauf freut ihr euch am meisten in der Ausbildung?

Christian: Ich freue mich darauf, meine gestalterischen Fähigkeiten anzuwenden und auszubauen.

Daniel: Spannend finde ich, dass der Bereich Webdesign sich immer weiterentwickelt und man immer dazulernen kann.

 

Neben dem kreativen Aspekt erhalten unsere Auszubildenden auch die technischen Fähigkeiten, ihre Entwürfe umsetzen und optimale Weblösungen für unsere Kunden zu erstellen. Die Beiden werden mit der Zeit immer mehr Aufgaben selbständig übernehmen.

Auch den ersten Tag in der Berufsschule in Nürnberg, wo der schulische Teil der Ausbildung stattfindet, haben die beiden bereits hinter sich.

Bei webORBIS legen unsere neuen Azubis also den Grundstein für eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Feld.

Herzlich willkommen bei uns!
Viel Erfolg und Spaß in eurer Ausbildung wünscht

Das webORBIS-Team

An den Anfang scrollen