skip to Main Content

webORBIS unterstützt Kriminalprävention im Netz

Darknet, Fakeshops, Identitätsdiebstahl – diese Begriffe lassen viele Internetnutzer verunsichert und ratlos zurück. Deshalb hat der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) die Broschüre „Internet? Aber sicher“ für seine Ratgeberreihe Kripo-TIPPS entwickelt. Diese gibt Hinweise und Tipps, wie Nutzer sich selbst sowie Kinder und Jugendliche vor Gefahren im Internet schützen können.

Als führende Webagentur in Mittelfranken ist es für webORBIS selbstverständlich, zur Aufklärung in der Region beizutragen. Daher unterstützen wir den BDK gerne als Anzeigenkunde in der ehrenamtlichen Kriminalprävention. Die Broschüre „Internet? Aber sicher“ wird in Schulen, Selbsthilfegruppen, Arztpraxen und Apotheken kostenlos verteilt.

Back To Top